Beweglich durch Aufmerksamkeit und Experimentieren mit FELDENKRAIS®

Herzlich Willkommen!

Hier stelle ich ihnen meine Arbeit vor und hier finden Sie alle Informationen über meine  Feldenkrais-Angebote in Braunschweig und Umgebung.

Dr. Petra Brinkmeier

Jede Stunde ist anders. Neu, überraschend, spielerisch. Jedes Mal am Ende – das kleine Wunder: ich liege, stehe, gehe ganz anders. FELDENKRAIS® ist anders.

Aktuelles & TERMINE

Auf folgenden Wegen können Sie sich für einen Kurs / einen Workshop / eine Einzelstunde anmelden:

Per E-Mail über den Anmelde-Button oder an:
brinkmeier-feldenkrais@gmx.de oder telefonisch unter 0160 – 655 00 21.

Ort (außer wenn anders angegeben): Yogaraum Bültenweg 95, über den Dächern der Stadt, im Haus des Figurentheaters Fadenschein, Tür links im Hof bei „Yogaraum“ klingeln

Feldenkrais am Wochenende:
Drei Stunden Feldenkrais intensiv zum Kennenlernen oder Mal-wieder-machen!

Die nächsten Termine sind:

Fr 2. Februar 2024 15.30 – 18.30 in Braunschweig im Yogaraum Bültenweg 95 (Fadenschein)

Sa 2. März 2024 10.00 – 13.00 VHS Wolfenbüttel (im Pavillion)

Für Physiotherapeut:innen, Ergotherapeut:innen und Logopäd:innen plane ich eine Fortbildungsreihe

„FELDENKRAIS® in Praxis und Theorie“

Zeit: 2024 (Start noch unklar): einmal im Monat freitags 15.00 – 18.00 Uhr, 6 Termine

Ort: Yogaraum, Bültenweg 95 (Fadenschein)

Kosten: 60 € pro Termin (à 4 Ust.); 320 € für die alle sechs Termine

Für nähere Informationen einfach Kontakt aufnehmen!

Im neuen Jahr wieder:

Feldenkrais intensiv am Wochenende

geplant im Januar 2024 im Yogaraum im Fadenschein

Freitags um 16.00 Uhr starten wir mit 3 Stunden Zeit für Feldenkrais.

Samstag vormittags folgen weitere drei Stunden von 10.00 bis 13.00 Uhr.

Praktische Hinweise zu den Kursen/Workshops: 

An allen Kursorten stehen Matten zur Verfügung. Wenn Sie diese nutzen möchten, bitte eine Decke oder großes Tuch mitbringen. 
Gerne können Sie auch eine eigene Matte mitbringen. 

Kleine Schaumstoff-Kissen für den Kopf gibt es in der Regel auch. Alternativ bzw. wenn Sie von Zuhause teilnehmen, nutzen Sie als Kopfunterlage am besten ein großes Handtuch, das Sie dann auf die passende Höhe falten können. 

Wenn Sie mögen, können Sie Sportbekleidung anziehen. Bequeme Alltagskleidung genügt! (Sport-)Schuhe brauchen wir nicht!

Wenn Sie wissen, dass Sie schnell frieren, haben Sie auf jeden Fall auch immer dicke Socken / ein wärmeres Oberteil oder noch eine zusätzliche Decke dabei. 

29. Juni 2024

SAMSTAG

10.00 – 17.00 Uhr

1 Intensiv-Tag

Feldenkrais Intensiv im freiraum Evessen

80 €

14. September 2024

SAMSTAG

10.00 – 13.00 Uhr

1 Workshop

Anmeldung direkt bei VHS Wolfenbüttel

18 €

9. November 2024

SAMSTAG

10.00 – 13.00 Uhr

1 Workshop

Anmeldung direkt bei VHS Braunschweig

27 €

6. Dezember 2024

FREITAG

15.30 – 18.30 Uhr

1 Workshop

3 Stunden Feldenkrais im Yogaraum im Fadenschein

35 €

KURS ab 5. 8. 2024

MONTAG

16.30 – 17.40 Uhr

9 Termine

5. August bis 30. September

99 €
(oder 10er Karte*)

KURS ab 5.8. 2024

MONTAG

18.00 – 19.10 Uhr

9 Termine

5. August bis 30. September

99 €
(oder 10er Karte*)

ONLINE ab 7. 8. 2024

MITTWOCH

18.00 – 19.00 Uhr

9 Termine

7. August bis 2. Oktober
via ZOOM

99 €
(oder 10er Karte*)

KURS ab 8. 8. 2024

DONNERSTAG

9.00 – 10.10 Uhr

8 Termine

8. August bis 26. September

88 €
(oder 10er Karte*)

KURS ab 8. 8. 2024

DONNERSTAG

10.30 – 11.40 Uhr

8 Termine

8. August bis 26. September

88 €
(oder 10er Karte*)

KURS ab 8. 8. 2024

DONNERSTAG

18.00 – 19.10 Uhr

8 Termine

8. August bis 26. September

88 €
(oder 10er Karte*)

Jederzeit 1-mal

Schnupper-Termin

1 Termin

in jedem Kurs möglich (1-mal)

11 €

Beginn jederzeit

Kennenlern-Kurs

4 Termine

in jedem Kurs möglich (4-mal)

44 €

Beginn jederzeit

Zehnerkarte (4-5 Monate gültig)

10 Termine

10-mal innerhalb von 4-5 Monaten

140 €

Jederzeit

Einzelstunde 

50 min

Einzelstunde “Funktionale Integration”

70 €

Beginn jederzeit

5 Einzelstunden im Paket

5 x 50 min

5 Einzelstunden “Funktionale Integration”

300 €

KURS ab 21. 10. 2024

MONTAG

16.30 – 17.40 Uhr

9 Termine

21. Oktober bis 16. Dezember

99 €
(oder 10er Karte*)

KURS ab 21. 10. 2024

MONTAG

18.00 – 19.10 Uhr

9 Termine

21. Oktober bis 16. Dezember

99 €
(oder 10er Karte*)

ONLINE ab 23. 10. 2024

MITTWOCH

18.00 – 19.00 Uhr

9 Termine

23. Oktober bis 18. Dezember
via ZOOM

99 €
(oder 10er Karte*)

KURS ab 24. 10. 2024

DONNERSTAG

9.00 – 10.10 Uhr

8 Termine

24. Oktober, 6. November bis 19. Dezember

88 €
(oder 10er Karte*)

KURS ab 24. 10. 2024

DONNERSTAG

10.30 – 11.40 Uhr

8 Termine

24. Oktober, 6. November bis 19. Dezember

88 €
(oder 10er Karte*)

KURS ab 24. 10. 2024

DONNERSTAG

18.00 – 19.10 Uhr

8 Termine

24. Oktober, 6. November bis 19. Dezember

88 €
(oder 10er Karte*)

geplant im Herbst 2024

SAMSTAG

Sa 10.00 – 17.00 Uhr

1 Workshop

Feldenkrais intensiv am Wochenende
im freiraum Evessen

80 €

Jederzeit buchbar

ganzer Tag 

/ halber Tag

Fortbildung  Studientag

Für Physio- /Ergo-Therapeut:innen / Logopäd:innen / KiTas  / Ärztinnen

Preis auf Anfrage

*Eine 10er-Karte kostet 140 € und ist ein halbes Jahr lang gültig.

Vielleicht hat Ihnen ein Freund oder Ihre Hausärztin empfohlen, es doch mal mit FELDENKRAIS® zu versuchen. Und Sie fragen sich jetzt, was das eigentlich ist: die Feldenkrais-Methode. Und was Sie in einer Feldenkrais-Stunde erwartet.

Vermutlich konnten weder die Ärztin noch Ihr Freund es Ihnen so richtig erklären. Das hat seinen guten Grund. Denn, was die Methode eigentlich ist und was in den Feldenkrais-Stunden genau „passiert“, ist nicht einfach in ein, zwei Sätzen zu erklären. Was nicht heißt, dass das, was wir in einer Feldenkrais-Stunde tun, irgendwie „geheimnisvoll“ oder kompliziert wäre. Versuche ich also eine erste Antwort.

Erstens:

Feldenkrais ist: Beweglich werden durch angenehme Bewegungen – mit Neugierde und Aufmerksamkeit

Eigentlich ist es ganz einfach. Angeleitet von mir als Feldenkrais-Lehrerin bewegen sich die Teilnehmer:innen auf angenehme, leichte Weise – meist liegend auf dem Boden, manchmal auch im Sitzen oder Stehen. …

Ich beschreibe jede Bewegung mit klaren, einfachen Worten. Die Bewegungen werden viele Male wiederholt und mit Aufmerksamkeit begleitet. Ganz wichtig: Jede und jeder macht die Bewegungen so, wie es jetzt im Moment ohne Anstrengung möglich ist.

Dadurch, dass man stets im Angenehmen bleibt, können innerhalb einer Feldenkrais-Stunde einige Veränderungen passieren: Der Muskeltonus sinkt, man fühlt sich entspannter und bewegt sich gleichzeitig leichter und geschmeidiger. Bewegungen, die man zunächst (fast) nicht ausführen konnte, können möglich werden, vielleicht sogar leicht auszuführen. Es beginnt, richtig Spaß zu machen!

Wenn Sie möchten, dass ich noch individueller auf Sie als Einzelperson eingehe, haben Sie auch die Möglichkeit, bei mir eine FELDENKRAIS®-Einzelstunde in „Funktionaler Integration“ zu buchen. Hier bewegen Sie sich in der Regel nicht selbst, sondern werden bewegt. So lassen sich noch einfacher Wege finden, sich leichter und wirkungsvoller – also funktionaler – zu bewegen und im Alltag zu handeln.

Sie merken vielleicht, dass ich mit der Antwort auf die Frage, was das denn sei, die Feldenkrais-Methode, gerade erst begonnen habe.

Beweglich durch Aufmerksamkeit und Experimentieren. FELDENKRAIS®

Wie „Baby Liv“ ganz alleine lernt, vom Rücken auf den Bauch zu rollen. Und immer geschickter darin wird. (Quelle: FVD Feldenkrais-Verband Deutschland)

Baby Liv: Das Lernen geht weiter: Vom Kriechen zum Krabbeln… und zum Spielen im Sitzen (Quelle: FVD Feldenkrais-Verband Deutschland)

Zweitens:

Die Grundlagen. Und wer die Methode entwickelt hat: Moshé Feldenkrais

Bei der Entwicklung seiner Methode orientierte sich Moshé Feldenkrais im Wesentlichen am Lernen und der  Bewegungsentwicklung von Babies und Kleinkindern. Seine Methode ermöglicht es erwachsenen Menschen, Bewegungen (neu) zu erlernen, deren Entwicklung in der Kindheit oder später – durch Verletzungen oder Krankheiten – gestört wurde. Natürlich können auch schon Kinder – insbesondere mit neurologischen Erkrankungen – mithilfe der Feldenkrais-Methode in ihrer Entwicklung unterstützt werden. 

Entwickelt wurde diese Arbeit von Dr. Moshé Feldenkrais (1904-1984). Bevor er sich ab den 1950er Jahre allein der Entwicklung seiner Methode widmete, hatte er viele Jahre als Ingenieur und Physiker in Frankreich, Großbritannien und Israel gearbeitet.
Als junger Mann war er nach Palästina eingewandert, und hatte hier – basierend auf dem Jiu-Jitsu – eine eigene Kampftechnik entwickelt, was ihn später in Paris dazu brachte, einer der ersten zu werden, der in Europa Judo praktizierte und lehrte.
Ausgehend von einem eigenen körperlichen „Problem“ mit einem kranken Knie hat Moshé Feldenkrais sich mit der Frage beschäftigt, warum das Knie ihm manchmal Schmerzen bereitete und manchmal nicht, und was er an den Tagen ohne Schmerzen eigentlich anders machte, als an den Tagen mit Schmerzen. Er begann damit, seine eigenen Bewegungen zu studieren, und sich selbst darin zu „unterrichten“, neue angemessenere Bewegungen zu entwickeln. Dazu galt es, möglichst genau zu erfassen, was uns als Menschen eigentlich ausmacht.
(Quelle: Christian Buckard, Moshé Feldenkrais. Der Mensch hinter der Methode, Berlin Verlag 2015)

 

(1) Jede unserer Bewegungen ist gelernt

Kein Neugeborenes kann, was ein erwachsener Mensch tun kann. Uns Menschen sind nur ganz wenige Handlungen („Funktionen“) angeboren, wie das Atmen und das Saugen. Alle anderen Funktionen haben wir als Kind gelernt: mittels „Trial and Error“ in einem langen, spielerischen Prozess. Und in der Auseinandersetzung mit der Schwerkraft und mit der Umgebung, in die wir hineingeboren sind (Beispiel: Lernen einer Sprache).
Im Prozess des Lernens bilden sich nach und nach neuronale Muster im Zentralen Nervensystem / im Gehirn für all unsere – dann unbewusst ausgeführten („integierten“) – Bewegungen. Diese neuronalen Bewegungsmuster („Funktionen“) setzen wir tagtäglich ganz flexibel in allen unseren Handlungen ein. Eigentlich unglaublich, welch eine Leistung unser sensomotorisches Nervensystem jederzeit vollbringt: Z.B. bei einer so simpel erscheinenden Aufgabe, wie dem Überqueren einer vielbefahrenen Straße oder dem Tippen dieser Worte auf der Tastatur mit Blick auf den Bildschirm. Nicht umsonst sprechen Neurologen davon, unser Gehirn sei die komplexeste Struktur im gesamten Universum.
In diesem Lernprozess in der Kindheit können einzelne Entwicklungsschritte gestört worden sein, woraus sich im Erwachsenenalter Probleme und Schmerzen ergeben können.

(2) Wir Menschen gehen aufrecht auf zwei Beinen. Unsere Hände sind frei.

Unser menschliches Skelett und unser Körper hat sich im Laufe der Evolution so entwickelt, dass wir uns aufrecht stehend und gehend auf zwei Füßen in der Schwerkraft bewegen. Und so die Arme und Hände und den Kopf frei haben für die vielfältigsten Tätigkeiten und Künste. Der Schwerpunkt unseres Körpers liegt dabei so hoch, dass wir uns ohne Vorbereitung in alle Richtungen drehen und wenden können.

Was genau in einer Feldenkrais-Stunde gemacht wird, das ist für die Teilnehmenden jedes mal wieder eine Überraschung: Es gibt viele hundert Stunden, die von Moshé Feldenkrais entwickelt und aufgezeichnet worden sind, und die in zahlreichen Variationen unterrichtet werden können. Doch egal, ob wir in einer Stunde in verschiedenen Variationen die „Arme rollen“, oder ob wir einen Weg entwickeln, „Vom Liegen zum Sitzen“ zu kommen: In allen Stunden geht es darum, wie der ganze Körper, der ganze Mensch an jeder Bewegung beteiligt ist.

Drittens:

Wie die Feldenkrais-Methode wirkt: Erfahrungen meiner Teilnehmer:innen

„Beim Feldenkrais konzentriere ich mich ganz auf meinen Körper, blende den Alltag aus. Das entspannt mich. Und hinterher stelle ich meistens fest, … dass ich mich insgesamt viel „beweglicher“ und ausgeglichener fühle.“
K. M.

Mein Angebot

Egal, ob Sie an einer Gruppe teilnehmen oder zu einer Einzelstunde kommen, in einer Feldenkrais-Stunde können auch Sie einen Raum finden, sich leichter und angenehmer zu bewegen.

Ich biete regelmäßige Kurse, Workshops/Seminare und Einzelstunden „für alle“ an. Zudem gibt es spezielle Angebote für unterschiedliche Zielgruppen.

,,Ich freue mich immer wieder zu erleben, wie ganz unterschiedliche Menschen mit Feldenkrais zu mehr Beweglichkeit und Lebensfreude gelangen.”

atm_boden_6_iff2014_robert_golden-scaled-1.jpg

Feldenkrais® in der Gruppe

In meinen Gruppenstunden leite ich angenehme und interessante Bewegungen und Bewegungskombina­tionen an. Mithilfe der begleitenden Körperwahr­nehmung können Sie sich selbst und Ihre ganz persönliche Art sich zu bewegen besser kennenlernen.

In den Stunden erproben Sie neue Bewegungen und haben so die Möglichkeit, Bewegungen anders und leichter auszuführen. Wie wäre es, wenn Sie sich in beim Sport effizienter bewegen könnten, Ihre Haltung flexibler und angenehmer wäre oder Sie leichter durchs Leben gehen?
Sie können jederzeit in einen laufenden Kurs einsteigen – sofern es noch einen freien Platz in der Gruppe gibt. Vereinbaren Sie einfach mit mir eine Probestunde oder buchen Sie einen „Kennenlern-Kurs“ à 4 Termine.


Hier finden Sie die aktuellen Termine.​

Kursort:

Braunschweig, Bültenweg 95 (Yogaraum im Theater Fadenschein)

Kosten:

Kurs à 10 Termine: 110 € 

Zehnerkarte flexibel: 10 Termine, ½ Jahr gültig: 140 €

Kennenlernkurs: 4 Termine: 44 €

Zu Ihrer Information:

Ganz oft werde ich gefragt, ob die gesetzlichen Krankenkassen die Kursgebühr erstatten: Leider gibt es aktuell keine Kostenübernahme durch die Krankenkassen für Kurse in der FELDENKRAIS®Methode.

Zum Hintergrund: Anders als noch in den 1990er und 2000er Jahren können die einzelnen Kassen nicht mehr selbst entscheiden, welche Präventions-Kurse sie fördern oder anbieten, sondern jeder Kursanbieter (und auch eine spezielle Methode) muss eine Zertifizierung durch die „Zentrale Prüfstelle Prävention“ der Krankenkassen durchlaufen.

hand_am_fu_3_iff2014_robert_golden-scaled.jpg

Feldenkrais® online & zuhause – via ZOOM

Vielleicht können Sie es nicht möglich machen, einmal pro Woche zu einem Kurs nach Braunschweig zu kommen. Wie wäre es da, ganz bequem in den eigenen vier Wänden an einem Kurs teilzunehmen? Online live via ZOOM. Zuhause und doch gemeinsam.

Sie würden es gerne mal ausprobieren – auch wenn Sie technisch nicht so versiert sind?
Sprechen Sie mich an. Gerne unterstütze ich Sie dabei.
Einmal in der Woche haben Sie die Gelegenheit live dabei zu sein.

Hier geht es zur  Terminübersicht.

 

Bitte beachten Sie:
Der Online-Kurs macht in jedem Jahr eine längere
Sommerpause von Mitte Mai bis Mitte September.

 
aufrichtung_1_iff2014_robert_golden-scaled.jpg

Mini-Workshops „Feldenkrais® am Wochenende“

Wenn Sie Feldenkrais kennenlernen oder einmal intensiver erleben möchten: Mehrmals im Jahr biete ich Mini-Workshops „Feldenkrais intensiv“ an: Immer am Wochenende: entweder Freitag von 16.00 – 19.00 oder Samstag von 10.00 – 13.00 Uhr.

Die Termine finden im Wechsel an verschiedenen Orten und bei verschiedenen Veranstaltern in Braunschweig und Wolfenbüttel statt. 

Hier finden Sie die aktuellen Termine.​

 
fi_aufstehen_2_iff2014_robert_golden-scaled.jpg

Einzelstunden „Funktionale Integration“

In einer Einzelstunde in „Funktionaler Integration“ (FI) kann ich individuell auf Ihre Anliegen und Wünsche eingehen. Gemeinsam finden wir Wege, sich leichter und wirkungsvoller – also funktionaler – zu bewegen.

Das Besondere an einer FI-Einzelstunde ist, dass Sie hier die Möglichkeit haben, Bewegungen mal nicht selbst auszuführen, sondern bewegt zu werden.

Wir arbeiten über eine Reihe von Stunden zusammen. Der erste Termin ist unverbindlich. Hier können Sie meine Arbeit und die Methode der „Funktionalen Integration“ kennenlernen.

Kosten:

Einzelstunde à 50 Min.: 70 €

Ort:

Braunschweig, Bültenweg 95 (Yogaraum im Theater Fadenschein)

Wenn Sie Interesse an einer Einzelstunde haben, rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir eine E-Mail.

 

 
IMG_2495

Wochenend-Seminare / FELDENKRAIS®-Urlaub

Wenn Sie neugierig sind, was es bewirkt, wenn man mehrere Tage hintereinander täglich zwei bis drei FELDENKRAIS®-Stunden macht, dann sind Sie bei einem meiner mehrtägigen Seminare genau richtig.
– In Planung für 2024 –

Wochenendseminare

Feldenkrais intensiv für ein ganzes Wochenende von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag. In einer schönen Unterkunft im Harz oder im Wendland.

Wochen-Seminare – Bewegt im Urlaub

Geplant sind: Fünf Tage Feldenkrais intensiv:

Jeden Tag ein bis zwei Lektionen am Vormittag, und eine am späten Nachmittag – mit etwas „Bewegter Anatomie“ und Infos zur Bewegungsentwicklung von Kleinkindern.

Dazwischen: Viel „Zeit für sich“ und für gemeinsame Spaziergänge oder kleine Wanderungen, für Austausch und ganz viel Spaß.

Genauere Informationen folgen!

zuhörer in einer präsentation

Fortbildungen, Vorträge unD Studientage

In Planung: Fortbildungsreihe für Physiotherapeut:innen u.a.  Feldenkrais in Praxis und Theorie

6 Termine geplant in 2024, jeweils 15.30 – 18.30 (4 Ustd.) 60 € / Paketpreis 320 €

Zur FELDENKRAIS®-Methode und ihren Grundlagen biete ich Fortbildungen für unterschiedliche Zielgruppen an:

  • Ärzte und Ärztinnen (Hausarztpraxen, Neurologie, Orthopädie, Schmerzmedizin, Gynäkologie u.a.)
  • Physiotherapeut:innen / Ergotherapeut:innen / Logopäd:innen
  • Erzieher:innen / Pädagog:innen / Lehrer:innen in
  • KITAs und Schulen
  • Kreative, Tänzer:innen, Schauspieler:innen, Musiker:innen
  • Übungsleiter:innen Breitensport / Sport in der Prävention: Fortbildungen bei Kreis- und Landessportbünden

Je nach Zielgruppe stehen entweder die Praxis der Feldenkrais-Arbeit oder die theoretischen Grundlagen im Vordergrund.

Gerne stelle ich auch für Sie und Ihre Einrichtung ein Angebot zusammen. Dabei schneide ich jede Fortbildung genau auf Ihre Bedürfnisse zu.

Honorar: Nach Absprache

 
atm_sitzen_iff2014_robert_golden

Spezielle Angebote: FELDENKRAIS® für…

Mein Angebot richtet sich unter anderem an folgende Gruppen:

  • Senior:innen: Gruppenangebote in Begegnungsstätten / Seniorenheimen
    In Planung für Herbst 2023
  • Menschen mit einer neurologischen Erkrankung wie MS oder Parkinson: Eine Gruppe speziell für MS-Betroffene ist in Planung für Herbst 2023.
  • Menschen in der Rehabilitierung nach einer Erkrankung / Unfall

„Ich bin schon seit 2010 beim Feldenkrais. Schon während meiner Therapie eines Brustkrebses war ich dabei und fühlte mich schon damals sehr wohl nach jeder Stunde! Heute habe ich immer noch Probleme mit meiner Schulter, hervorgerufen durch die damalige Bestrahlung. Nach jeder Stunde Feldenkrais sind die Beschwerden weniger geworden!“ C.B.

ATM_32_copyright_Iva_Jauss_IMGP3108

Für die nächste Konferenz? Oder Ihre private Geburtstags-Feier?

Vielleicht haben Sie Lust, Ihren Gästen oder Teilnehmern mal was anderes anzubieten: Eine kleine bewegte Auszeit vom Alltag?

Ein Beispiel, was alles möglich ist:

Im Sommer 2021 wurde ich von einer Freundin für ihre Geburtstagsfeier draußen im Garten gebucht. Alle Gäste suchten sich mit ihrer Decke/Matte einen Platz auf dem Rasen und ließen sich mit viel Spaß auf die neuartigen Feldenkrais-Bewegungen ein: von der 18-jährigen Tochter bis zur 80-jährigen Mutter meiner Freundin.

„Ich liebe es, Menschen einen Raum zu bieten, in dem sie positive Erfahrungen machen können: mit sich selbst in Bewegung, als Familie bei einer Trauerfeier oder mit einem Schreibprojekt.“

Über mich

„An meiner Arbeit schätze ich sehr, mit so vielen verschiedenen Menschen zusammenzutreffen und sie ein Stück auf ihrem Weg begleiten zu können.


Ich arbeite als Feldenkrais-Lehrerin,Trauerrednerin und Lektorin in Braunschweig und Umgebung.

In meinen heutigen Arbeitsfeldern kommt all das wunderbar zusammen, was ich im Laufe meines Lebens gelernt und beruflich gemacht habe.

  • Studium der Mathematik & evangelischen Religion & Pädagogik mit einem Schwerpunkt auf Bildungs-, Frauen- und Sozialgeschichte in Münster und Bielefeld 
  • Doktorarbeit zum Thema „Weibliche Jugendpflege zwischen Geselligkeit und Sittlichkeit. Zur Geschichte des Verbandes der evangelischen Jungfrauenvereine Deutschlands (1890-1918)“ an der Universität Potsdam: Hier der Link zu meiner Dissertation
  • Referendariat zur Gymnasiallehrerin an einem Gymnasium in Hessen
  • Redakteurin für Mathematik bei einem Schulbuchverlag in Braunschweig: Viele Jahre lang habe ich gemeinsam mit tollen Autorenteams von Mathematik-Lehrer:innen viele, viele Schulbücher und Lernmaterialien entwickelt und lektoriert.
  • 2016: Jahres-Fortbildung in Gewaltfreier Kommunikation GFK nach Marshall Rosenberg: Empathie und Selbstempathie sind wichtige Grundlagen für meine Arbeit als Feldenkrais-Lehrerin und Trauerrednerin.
  • 2017 – 2021: Nebenberuflich vierjährige Ausbildung zur FELDENKRAIS®-Lehrerin im Feldenkraiszentrum – Chava Shelhav
  • Mitglied im FVD FELDENKRAIS® Verband Deutschland, der daran arbeitet, diese tolle Methode in Deutschland bekannter zu machen.
  • Und in der Freizeit: Viel Kreatives, Körperliches und Improvisation. Und … ganz besonders: Biographisches Schreiben bei Liane Dirks.

Wie ich zum Feldenkrais® kam... und dabei blieb

Zum Feldenkrais kam ich durch … leichte Rückenschmerzen mit Ende Zwanzig; … einen Berliner Orthopäden, der mir Rückenschwimmen und Feldenkrais empfahl, und … einen Fahrradunfall, der mich an den Rat des Orthopäden erinnerte.

Beim Feldenkrais blieb ich, weil ich in jedes Mal erlebte, … wie ich im Verlauf einer Feldenkrais-Stunde viel beweglicher & lebendiger … und gleichzeitig entspannter wurde. Und weil mir die „Philosophie dahinter“ gleich von der ersten Stunde an eingeleuchtet hat: Mit vielen kleinen Bewegungen im Leichten und Langsamen zu beginnen, und so … viel mehr körperlich-geistige Veränderungen zu bewirken, als wenn ich mich angestrengt um Veränderung bemühe.

„Mich motiviert: Das Erstaunen, wenn neue Teilnehmer:innen schon nach der ersten Stunde positive Veränderungen wahrnehmen“

„Ich liebe es, die Lebensgeschichten von ganz unterschiedlichen Menschen kennen zu lernen und davon in meiner Rede individuell und lebendig zu erzählen. Sodass die Angehörigen sich gerne an den Tag der Trauerfeier erinnern, weil sie – unter Tränen – auch mal lachen konnten.

Freie Trauerreden: Einen geliebten Menschen noch einmal lebendig werden lassen

Seit 2017 arbeite ich in Braunschweig und Umgebung als freie Trauerrednerin. Viele Menschen, viele Familien habe ich seitdem in der Phase kurz nach dem Tod eines geliebten Menschen begleitet. Jedes Mal berührt es mich aufs Neue, dass – ganz unterschiedliche – Menschen mir ihr Vertrauen schenken, dass ich eine passende Rede und Trauerfeier für ihren Angehörigen halten werde. Für diese ganz besondere Person, die ihr eigenes einmaliges Leben gelebt hat. Zur Trauerrede kam ich durch die Rede über das Leben meiner Mutter, die ich selbst im Gottesdienst zu ihrer Beerdigung gehalten habe. Das war 2014.

Mehr dazu erfahren Sie auf meiner Homepage:
www.trauerreden-petra-brinkmeier.de 

AKTUELL Okt/Nov. 2023: 

Interview bei “Dabei nach Drei” auf RADIO OKERWELLE am Montag 30.10.2023 ab 15.05 Uhr (Wiederholung am 6.11.)

Hier der Link zur Sendung: Dabei nach Drei – Okerwelle 104.6

Lektorat & Schreib-Coaching

Lektorat für Feldenkrais-Kolleg:innen, und Menschen aus anderen somatischen und kreativen Berufen: Sprechen Sie mich gerne an.

Coaching für Ihre Schreibprojekte: Wie fange ich an? Wie finde ich den passenden Ton für mein Thema? Wie strukturiere ich den Text und mein Schreiben? Viele Fragen, die sich im Lauf eines Schreibprojektes stellen können. Gerne begleite ich Sie dabei.

FELDENKRAIS® und biographisches Schreiben / Erzählen: Gruppen / Wochenendkurse zu diesem Thema sind in Planung.

 

Schon immer habe ich gerne gelesen – von den wunderbaren (Kinder-)Gedichten eines Josef Guggenmos bis hin zu gut geschriebenen Sachbüchern. Das Schreiben fiel mir dagegen lange Zeit eher schwer. Wollte ich doch gleich mit der ersten Fassung einen „perfekten“ Text hinlegen. Perfekt in dem Sinne, dass ich in einer schönen Sprache genau das sage, was ich ausdrücken möchte.

Diesen Anspruch an einen guten Text habe ich immer noch. Aber ich habe inzwischen gelernt, eine erste Fassung zu schreiben, und dann mit diesem Text weiter zu arbeiten, bis der Text „passt“.

Gerne unterstütze ich heute andere Menschen in ihren Schreib-Prozessen oder mache im Lektorat gemeinsam mit ihnen aus einer ersten Fassung einen gut lesbaren Text.

"Feldenkrais und mehr" - Newsletter

Wenn Sie das Thema interessiert, melden Sie sich gern zu meinem kostenlosen NEWSLETTER an. Ihre Daten werden nicht an dritte weitergegeben, Ihre E-Mail-Adresse wird auf meinem Server nur für den Newsletter DSGVO-konform gespeichert. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Feldenkrais-Kolleg:innen in Braunschweig und Umgebung

Hier finden Sie einige meiner Kolleg:innen in Braunschweig und Umgebung:

Feldenkrais in Braunschweig | LehrerIn finden | Kurse und Einzelstunden